*
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version      
Menu

Gesundheits-Massagen


Rückenmassage nach Breuss

Rückenmassage nach BreussDiese Massage dient vor allem die verspannte Rückenmuskulatur entlang der Wirbelsäule zu lockern, energetische/seelische Blockade und Störungen zu lösen und sie ausleiten Die Energie wird ins Fluss gebracht. Dabei wird Muskulatur locker, die zwischen den Wirbeln austretende Nerven werden belebt/energetisiert und können so die betreffende Körperorgane mit der Energie versorgen. Diese Versorgung ist für die Gesundheit der Organe und Körperteile sehr wichtig. Nach der Massage folgt dann das korrigieren/ausrichten von Beckenschiefstand und der verschobenen Wirbel sowie auch verschobenen Rippen.


Folgende Symptome können auf eine Rippenblockierung hin deuten:

  • stechender Schmerz im oberem Rücken
  • Atembeschwerden
  • Schulter- Armsyndrom
  • Anginapectoris ähnliche Symptome
  • Halskehre
  • Migräne (über Trapezius/Atlas ausgelöst)
  • chronische Muskelhartspann im Schulterbereich

nach oben

Panta Rhei-Massage

Die Massage kommt ursprünglich aus Griechenland und bedeutet „Alles fliesst” und findet ihren Ursprung in der Melodie des Meeres. Sie hat sich der Schwingung und dem Rhythmus des Meeres anvertraut. Das Prinzip der Dualität besagt, dass alles Pole enthält, Gegensätze wie Gesund – Krank, hell – dunkel, Schmerz – Freude, So sind Gegensätze Heilmittel für Gegensätze (nach Hypokrates und allopathischen Medizin). Die Chinesen nennen es „Chi”. Durch die Massage wird das Solarplexus geöffnet und aus diesem Energiezentrum wird die Energie über das ganze Körper verteilt. Jedermann spürt den Fluss, der Körper wird belebt und wie eine Batterie wieder mit der Energie aufgeladen. Man hat das Gefühl man ist um ein Paar Zentimeter gewachsen und könnte die Bäume ausreissen. Nicht nur der Körper spürt diese Befreiung sondern auch Geist und Seele. Sie können danach sehr gut klare Gedanken fassen und sie so auch formulieren.

Diese Massage ist immer gut wenn sie sich ausgelaugt, am Boden zerstört fühlen und glauben es geht nicht mehr weiter.

nach oben

Fussreflexzonen-Massage

Fussreflexzonen-MassgeDie Chinesen haben schon vor tausenden von Jahren den Füssen und den Händen grosse Beachtung geschenkt. Diese Methode ist mittlerweile auch dem Westen bekannt. Sie ordneten den Füssen und Händen menschliche Organe und Glieder zu. Diese Zonen werden mit sanfter Massage angeregt und der Chi/Energie fliesst zu den betreffenden Organen oder Körperteilen zu. Mehr Energie den Organen zufliesst desto gesünder sind sie. Sie wirkt anregend, belebend und zugleich entspannend. Die Massage ist demnach eine gute gesundheitliche Vorsorge oder unterstützende Massnahme bei ärztlichen Behandlungen.

FusssreflexFussreflexzonen-Massage

nach oben  nach oben

Fusszeile Bottom_center
Gesundheitspraxis Güdel   -  Wyde 16   -   5242 Birr   -   Telefon: 056 444 03 82
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail